Springe zum Hauptinhalt
  • About
    imac
    Österreichische
    UNESCO-Kommission
    UNESCO steht für United Nations Educational, Scientific
    and Cultural Organisation
  • Bildung
    imac
    Bildungsprogramm der UNESCO
    „Jeder hat das Recht auf Bildung" – so heißt es in Artikel 26 der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte
  • Wissenschaft
    imac
    Wissenschaftsprogramm der UNESCO
    Förderung nachhaltiger Entwicklung – Abbau des Ungleichgewichts zwischen Entwicklungs- und Industriestaaten im Zugang zu Forschungsergebnissen
  • Kultur
    imac
    Kulturprogramm der UNESCO
    Schutz und Förderung der kulturellen Vielfalt, Erhaltung des materiellen und immateriellen Kulturerbes, Förderung des interkulturellen Dialogs
  • Kommunikation
    imac
    Kommunikations- und
    Informationsprogramm der UNESCO
    Forum zur Reflexion und Debatte der gesellschaftlichen, kulturellen, ethischen und rechtlichen Folgen für die „Informationsgesellschaft“

Aktuelles

Stipendien für junge Grundlagenforscherinnen: bis 1. März bewerben!

Stipendien für junge Grundlagenforscherinnen: bis 1. März bewerben!

Seit 2007 vergibt L’ORÉAL Österreich in Kooperation mit der Österreichischen UNESCO-Kommission und der Österreichischen Akademie der Wissenschaften…

Rina Alluri übernimmt UNESCO-Lehrstuhl an der Universität Innsbruck

Rina Alluri übernimmt UNESCO-Lehrstuhl an der Universität Innsbruck

Die Friedensforscherin und Co-Leiterin des Masterstudiums „Peace and Conflict Studies“ Ass.-Prof.in Dr.in Rina Alluri wurde am 26.01.2023 feierlich…

Welterbekomiteesitzung 2023 in Saudi-Arabien

Welterbekomiteesitzung 2023 in Saudi-Arabien

Die 45. Sitzung des Welterbekomitees wird von 10.-25. September 2023 in Riad stattfinden.

Internationaler Tag der Bildung 2023 - Bildung ist ein universelles Menschenrecht

Internationaler Tag der Bildung 2023 - Bildung ist ein universelles Menschenrecht

Das Recht auf Bildung ist ein Menschenrecht – nichtsdestotrotz wird es weltweit verletzt. 2023 widmet die UNESCO den Internationalen Tag der Bildung…

"Zivilcourage zeigen: Künstlerische Freiheit benennen" - Interaktiver Workshop mit DIE | AULA

"Zivilcourage zeigen: Künstlerische Freiheit benennen" - Interaktiver Workshop mit DIE | AULA

Künstler*innen werden zu mehrtägigen Verwaltungshaften und Geldbußen verurteilt, oder vor Gericht gestellt - Gründe dafür sind u.a. Social-Media…

Biodiversitätsforscher Franz Essl zum „Wissenschafter des Jahres“ gewählt

Biodiversitätsforscher Franz Essl zum „Wissenschafter des Jahres“ gewählt

Der Ökologe Franz Essl wurde vom Klub der Bildungs- und WissenschaftsjournalistInnen als Wissenschafter des Jahres 2022 ausgezeichnet. Prämiert werden…

Mehr entdecken

International