Springe zum Hauptinhalt

For Women in Science

Ein gemeinsames Engagement von L'ORÉAL und UNESCO  
Foto: © Modell Foto: Colourbox.de / spass

L'Oréal Österreich Stipendien

Seit 2007 vergibt L’ORÉAL Österreich in Zusammenarbeit mit der Österreichischen UNESCO-Kommission, in Kooperation mit der Österreichischen Akademie der Wissenschaften und mit Unterstützung des Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Forschung jährlich vier Stipendien für junge Grundlagen-Forscherinnen in den Bereichen Medizin, Naturwissenschaften, Mathematik. Die jährliche Einreichfrist endet am 1. März.

Zielgruppe: Hoch qualifizierte Wissenschaftlerinnen in der Medizin, den Naturwissenschaften oder der Mathematik

Zielsetzung

  • zur Fertigstellung eines Projekts oder einer Dissertation (Anträge zur Anschub- oder Zwischenfinanzierung einer Dissertation werden nicht akzeptiert)
  • zur Überbrückung bis zum Antritt einer mehrjährigen Forschungsstelle
  • zur wissenschaftlichen Ausarbeitung eines Antrags
  • zur Rück-Integration nach einem Forschungsaufenthalt im Ausland

Bewerbungen für ein Post-doc-Stipendium sind auch dann möglich, wenn das Doktorats-/PhD-Studium zum Einreichtermin noch nicht abgeschlossen ist, jedoch vor dem Antritt des Stipendiums beendet sein wird. In diesem Fall ist der geplante Zeitpunkt des Abschlusses bei der Bewerbung mitzuteilen. 

Voraussetzungen
Zur Bewerbung eingeladen sind Antragstellerinnen, die

  • nicht älter als 30 Jahre (prae-doc) bzw. 35 Jahre (post-doc) sind
    ODER
  • ihr Studium (Diplom/Master oder Doktorat/PhD) vor nicht mehr als vier Jahren abgeschlossen haben,
  • österreichische Staatsbürgerinnen sind oder seit mindestens drei Jahren ihren Lebensmittelpunkt in Österreich haben,
  • ein konkretes Projekt in Österreich im Bereich der Grundlagenforschung in den oben genannten Fachrichtungen vorlegen (Projekte in verwandten Studienrichtungen, die einen experimentellen Forschungsansatz verfolgen, können ebenfalls berücksichtigt werden),
  • Publikationen (= peer reviewed Artikel oder Buchpublikationen) vorweisen können.

Höhe des Stipendiums: 25.000,- Euro brutto
Dauer des Stipendiums:
8-12 Monate (pre-doc) bzw. 6-8 Monate (post-doc)
Einreichtermin:
1. März (es gilt das Datum des Poststempels)