Springe zum Hauptinhalt

Bildung 2030

Inklusive, chancengerechte und hochwertige Bildung für alle  
Foto: © Modell Foto: Colourbox.de

Fachbeirat Transformative Bildung

Am 1. März 2017 wurde der Fachbeirat „Transformative Bildung/Global Citizenship Education“ an der Österreichischen UNESCO-Kommission ins Leben gerufen. Durch instituti­onsübergreifende Expertise und inhaltliche Beratung soll er einen wichtigen Beitrag zur Umsetzung der Bildungsagenda 2030, im Speziellen zu SDG 4.7 beitragen:

Bis 2030 sicherstellen, dass alle Lernenden die für nachhaltige Entwicklung notwendigen Kenntnisse und Fähigkeiten erwerben, u.a. durch Bildung für nachhaltige Entwicklung, für nachhaltige Lebensweise, für Menschenrechte, für Gleichberechtigung der Geschlechter, durch Förderung einer Kultur des Friedens und der Gewaltfreiheit, durch Global Citizenship Education und Wertschätzung kultureller Vielfalt und durch den Beitrag der Kultur zu nachhaltiger Entwicklung.

Ziel 4.7 der Sustainable Development Goals

Den Vorsitz des Fachbeirats hat Ao.Univ.-Prof. Mag. Dr. Franz Rauch, Vorstand des Instituts für Unterrichts- und Schulentwicklung an der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt inne.

Fachbeiratsmitglieder (in alphabetischer Reihenfolge):

Folgende VertreterInnen von Ministerien haben einen Beobachterstatus: