Springe zum Hauptinhalt

Bildung 2030

Inklusive, chancengerechte und hochwertige Bildung für alle  
Foto: © Modell Foto: Colourbox.de

Mitmachaktion für Schulen

17 Ziele für eine bessere Welt! Die Österreichische UNESCO-Kommission startet gemeinsam mit dem Bundesministerium für Bildung eine Informationskampagne und Mitmachaktion an Schulen.

2015 hat die internationale Staatengemeinschaft diesen weltumspannenden Aktionsplan verabschiedet. Darin verpflichten sich alle 193 Mitgliedsstaaten der Vereinten Nationen (United Nations) die 17 Ziele und 169 Unterziele nachhaltiger Entwicklung (Sustainable Development Goals – SDGs) bis zum Jahr 2030 umzusetzen.

Die Agenda widmet sich fünf Kernanliegen, die auch die „5 Ps“ genannt werden, da sie in der englischer Sprache jeweils mit dem Buchstaben „P“ beginnen: People, Planet, Prosperity, Peace, Partnership - Menschen, Planet, Wohlstand, Friede und Zusammenhalt/Partnerschaft.

Im Rahmen der Plakataktion werden zu jedem der 17 Ziele Fragen aufgeworfen, die die SchülerInnen und Jugendliche zur Diskussion anregen sollen.  Sie sind eingeladen, sich mit diesen Fragestellungen auseinanderzusetzen und ihre Einschätzungen an oeuk@unesco.at zu übermitteln. Diese werden dann unter www.unesco.at veröffentlicht.

Die Plakate können unter oeuk@unesco.at angefordert werden. Inhaltliche Unterstützung bietet die  von Baobab herausgegebene Broschüre „17 Ziele für eine bessere Welt”.

Kriterien:

  • nicht länger als 3.000 Zeichen (inkl. Leerzeichen)
  • Name und Alter der beteiligten Personen bzw. Name der Schule und Klasse
  • 1-3 Fotos von euch oder zu euren Antworten passend

Rückfragen: Elisa Deutschmann, oeuk@unesco.at.

Eine gemeinsame Aktion der Österreichischen UNESCO-Kommission mit dem Bundesministerium für Bildung , BAOBAB – Globales Lernen, Arbeitsgemeinschaft für Entwicklung und Humanitäre Hilfe, Klimabündnis Österreich, Südwind, Zentrum polis - Politik Lernen in der Schule. Mit Unterstützung von UNIS Vienna United Nations Information Service (UNIS).

download
Plakat 2017, Variante 1
download
Plakat 2017, Variante 2