Springe zum Hauptinhalt

Immaterielles Kulturerbe

Bräuche, Wissen, Handwerkstechniken  
Foto: © UNESCO/James Muriuki

Verein für gegenseitige Hilfeleistung bei Brandfällen "Nebenleistung"
Gesellschaftliche Praktiken in Niederösterreich, aufgenommen 2010

Der Verein für gegenseitige Hilfeleistung bei Brandfällen „Nebenleistung“ ist eine Selbsthilfeorganisation in St. Oswald im Yspertal (Niederösterreich), die bei Brandfällen in der Region in Form von Arbeitsleistungen, Naturalien oder Geld, Hilfe zur Verfügung stellt. Die Kurzbezeichnung für den Verein lautet „Nebenleistung“.

Der Verein wurde aufgrund vermehrter Großbrände Mitte des 19. Jahrhunderts gegründet, um nach Brandfällen schnell und unbürokratisch Hilfe zu leisten, was im konkreten Fall bedeutet, dass nach einem Brand elf Mitglieder des Vereins (Vertrauenspersonen) zusammenkommen, um den Schaden zu bewerten. Vor Gewährung einer Leistung muss in jedem Fall die Schuldlosigkeit der Betroffenen nachgewiesen werden. Danach wird die Hilfeleistung eingeteilt und organisiert – das Fachwissen dazu, so wie die Praxis dieser Zusammenkünfte wurde in den Statuten festgehalten und wird von einer Generation an die nächste mündlich weitergegeben. Was die Art der Hilfeleistung anbelangt, hat sich der Verein dem Wandel der Zeit unterworfen. So können die Abgeltungen in Naturalien (Heu, Stroh) oder Arbeitsleistungen heute auch in Form von finanziellen Mitteln erbracht werden. Alle 10 Jahre findet eine Vollversammlung statt, dabei werden Obmann und Vertrauenspersonen neu gewählt, die Statuten angepasst und die Mitgliedschaften der LiegenschaftseigentümerInnen, die die Hilfeleistung in Anspruch nehmen können, auf weitere 10 Jahre beurkundet. Der Verein zeigt, dass aufgrund einer wirtschaftlichen Notwendigkeit in einer überschaubaren Region eine nachhaltige Nachbarschaftshilfe entstehen konnte und auch erhalten werden konnte. Die Gemeinschaft nimmt die praktische Leistung in Anspruch und unterstützt diese lang überlieferte Form der sozialen Verantwortung für den/die NachbarIn.

Kontakt

Johann Wimmer
St. Oswald 9
3684 St. Oswald
a.wimmer@wavenet.at

Downloads

Galerie

Suche im Verzeichnis