Springe zum Hauptinhalt

Dokumentenerbe

„Memory of the World“/„Gedächtnis der Menschheit“  
Foto: © Österreichische Nationalbibliothek

Neue Postkartenreihe zum österreichischen Dokumentenerbe

Bereits zum zweiten Mal veröffentlicht die Österreichische UNESCO-Kommission eine Postkartenreihe zum Verzeichnis "Memory of Austria". Die vorliegende Postkartenreihe besteht aus 22 Karten und ist den 2016 erfolgten Neuaufnahmen gewidmet.

Im Zweijahresrhythmus wird das 2014 gegründete nationale Dokumentenerbe-Register "Memory of Austria" erweitert. Zu diesem Anlass produziert die Österreichische UNESCO-Kommission in Zusammenarbeit mit den einzelnen Institutionen, die die Neueintragungen bewahren, eine Postkartenreihe.

Die Postkartenreihen illustrieren bildreich die Vielfalt des nationalen Registers, das für Österreich kulturell und historisch bedeutsame Dokumente und Sammlungen verzeichnet. Die einzelnen Einträge repräsentieren verschiedene Dokumentengattungen aus unterschiedlichen Epochen – darunter Nachlässe großer Literaten und Literatinnen, technische Manuskripte, wichtige Verträge und Urkunden sowie zeitgeschichtlich bedeutsame Tondokumente und Fotografien.

Postkartenreihe zum Download
Wie die erste Postkartenreihe steht auch diese als Download zur Verfügung und kann für den Unterricht genutzt werden.

Downloads

Galerie

Daten & Fakten Dokumentenerbe