Springe zum Hauptinhalt

Querschnittsthemen

 

Wien gewinnt „Smart-City“-Auszeichnung in der Kategorie „Habitat“

Im Rahmen einer Kooperation zwischen der UNESCO und Netexplo, einem weltweiten Netzwerk für Zukunft und Innovationsforschung, wurden 10 „Netexplo Smart Cities Awards“ für zukunftsweisende Stadtentwicklungen verliehen. Die Stadt Wien wurde mit dem Award in der Kategorie „Habitat“ ausgezeichnet.

Ausschlaggebend für die Auszeichnung sind Projekte im Bereich Geschlechtergerechtigkeit im öffentlichen Raum und Innovation im Wohnbau am Beispiel Aspern.

Die weiteren Kategorien des „Netexplo Smart Cities Awards“ sind: Attractivity, Datasphere, Education, Resilience, Finance, Mobility, Digital Transformation, Zero Carbon sowie Transport Networks.

Die Verleihung der Awards hätte im Frühjahr 2020 im Headquarter in Paris stattfinden sollen und wurde pandemiebedingt in den Herbst verschoben. 

Detaillierte Information zum UNESCO Netexplo Forum 2020 und zu den Gewinnerstädten der Smart Cities Awards finden Sie hier

Links

Tags

Querschnittsthemen TAGS