Springe zum Hauptinhalt

Querschnittsthemen

 

"Vernetzen Sie sich mit Ihren Schüler*innen, machen Sie Ihr Zuhause zu einem gemeinsamen Klassenzimmer"

Videobotschaft von Dr. Xiaoxia Zhou, Direktorin des Internationalen Zentrums des UNESCO ASPnet (ICUA).

Hallo, ich bin Xiaoxia Zhou, die Direktorin des Internationalen Zentrums des UNESCO ASPnet mit Sitz in Hainan, China. Die ICUA ist bestrebt, die weltweite ASPnet-Community durch Wissensproduktion, Kapazitätsentwicklung, technischen Support und Informationsaustausch zu stärken und zu vernetzen.

Die COVID-19 Pandemie hat dazu geführt, dass weltweit über 90% der Schüler*innen und Studierenden zu Hause sind. Es ist Zeit in globaler Solidarität zu handeln, nicht nur um sicherzustellen, dass das Lernen nicht aufhört, sondern um in die Transformationskraft von Bildung für Individuen, Gemeinschaften und Gesellschaften zu investieren. Im Einklang mit der UNESCO - Initiative "Lernen hört nie auf - Bewältigung der Schließung von COVID-19-Schulen" arbeitet die ICUA mit der weltweiten ASPnet-Community zusammen, um unseren gemeinsamen Feind zu bekämpfen. Die ICUA möchte dem weltweiten Netzwerk der UNESCO-Projektschulen mitteilen, wie Lehrer*innen und Schüler*innen hier in China zu Beginn des Ausbruchs das Homeschooling erlebt haben, um gemeinsam der Krise zu trotzen. Stattdessen ermutigten sie sich gegenseitig ihren Werten treu zu sein, zu teilen und füreinander zu sorgen. Es finden sich viele inspirierende Geschichte von Lehrer*innen und Schüler*innen über ihre Homeschooling Erfahrungen im Rahmen der Initiative „Disrupted Classes, Undisrupted Learning“.

Der Coronavirus hat sich mit alarmierender Geschwindigkeit verbreitet und wir müssen zu Hause bleiben, um es einzudämmen. Trotzdem sind wir nicht voneinander isoliert, sondern in Gefühlen miteinander verbunden. Wir hoffen, dass Sie Kanäle finden, um Ermutigungen für ein solidarisches Miteinander auszutauschen. Zusammen haben wir die Kraft diese undenkbare Herausforderung zu meistern. Die Vision der ICUA an alle Lehrkräfte: "Schulen vernetzen, die Welt zu Ihrem Klassenzimmer machen" ändern wir nun ab in "Mit Schüler*innen vernetzen, Ihr Zuhause zu einem gemeinsamen Klassenzimmer machen“.

Dies ist eine Gelegenheit, die Bildung der Zukunft neu zu durchdenken und wir können jetzt damit beginnen!

Links

Es ist Zeit in globaler Solidarität zu handeln, nicht nur um sicherzustellen, dass das Lernen nicht aufhört, sondern um in die Transformationskraft von Bildung für Individuen, Gemeinschaften und Gesellschaften zu investieren.

Xiaoxia Zhou