Springe zum Hauptinhalt

Querschnittsthemen

 

EUNInClusive | EUNIC und UNESCO-Schulen - Ein Inklusionsprojekt

  • 16. - 17. April 2018

In Kooperation mit EUNIC Austria und der ÖUK wurden von vier Österr. UNESCO-Schulen szenische Darstellungen zum Thema "Inklusion" erarbeitet. Die Präsentation der Theaterstücke sowie ein begleitendes Workshopprogramm fanden von 16.-17. April 2018 in Salzburg statt.

Das Netzwerk der Österreichischen UNESCO-Schulen hat in Kooperation mit EUNIC Austria ein Theaterprojekt erarbeitet. Schülerinnen und Schüler von vier Österreichischen UNESCO-Schulen haben mit großem Engagement szenischen Darstellungen zum Thema "Inklusion" erarbeitet und am 16. April 2018  im Veranstaltungssaal der ARGEkultur in der Stadt Salzburg präsentiert. Am darauffolgenden Tag wurden für die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler ergänzende Workshops durch die youngCaritas und den Österreichischen Integrationsfonds angeboten.

Die szenischen Darstellungen

Inklusion und Diversität - Das Anderssein in uns und in der Gesellschaft                    
Private Neue Mittelschule Goldstein
Strange Fruit        
GIBS Graz
Die Graue Stadt         
Parhamer Gymnasium
Iphigenie inclusive        
GRG Franklinstraße 26

Links

© Koppensteiner
© Koppensteiner
© Koppensteiner