Springe zum Hauptinhalt

Querschnittsthemen

 

Coronavirus (COVID-19) – Aktuelle Informationen und Empfehlungen

Unsere Gesellschaft erlebt eine außergewöhnliche Situation, in der wir alle zusammen helfen müssen, um all jene zu schützen, die besonders gefährdet sind.

Die Österreichische Bundesregierung hat unterschiedliche Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus gesetzt und diese werden laufendend an die Entwicklungen angepasst. Auch die Österreichische UNESCO Kommission möchte zur Reduktion der Verbreitung beitragen und hat vorerst alle im kommenden Zeitraum geplanten Veranstaltungen abgesagt. 

Das Team der Österreichischen UNESCO Kommission ist weiterhin telefonisch und per Mail für Sie erreichbar. Allgemeine Anfragen bitten wir Sie an folgende Mailadresse zu richten: oeuk@unesco.at

Über aktuellen Maßnahmen im Bildungsbereich in Österreich informieren Sie sich bitte auf der Website des Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Forschung. Bitte beachten Sie die laufenden Aktualisierungen.

Weitere Telefon- und Linkhinweise:

Tagesaktuelle Informationen zum weltweiten Verlauf der Krankheit finden Sie auf der Seite des Gesundheitsministeriums: https://www.sozialministerium.at/Informationen-zum-Coronavirus.html

Aktuelle Informationen zu Reisewarnungen, Reisebeschränkungen usw. finden Sie auf der Seite des Außenministeriums: https://www.bmeia.gv.at/

Ausführliche Informationen zur Erkrankung COVID-19 (Coronavirus) erhalten Sie auf der Website der Österreichische Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit GmbH (AGES).

144 Notrufnummer für Hilfe in lebensbedrohlichen Notfällen

1450 Wenn Sie den Verdacht haben, am Coronavirus erkrankt zu sein und Symptome haben

01/4000-4001 wenn Sie zur Risikogruppe der älteren Menschen gehören oder eine Vorerkrankung haben und Unterstützung brauchen (für Personen in Wien)

0800 555 621 allgemeine Fragen zum Coronavirus, Hotline der AGES

Links

Tags

UNESCO/Österreich TAGS