Springe zum Hauptinhalt

Presse

der Österreichischen UNESCO-Kommission  
Foto: © Colourbox.de / Eduardo

Stellenausschreibung: Generalsekretär*in der Österreichischen UNESCO-Kommission

15.02.2022

Für die neue Funktionsperiode ab dem 15. 4. 2022 gelangt die Position der Generalsekretärin/des Generalsekretärs gemäß Stellenbesetzungsgesetz in der geltenden Fassung für eine Funktionsdauer von 5 Jahren zur Ausschreibung. Frauen werden nachdrücklich zur Bewerbung eingeladen.

Ihre Aufgaben

  • Strategische und operative Führung der Österreichischen UNESCO-Kommission durch die Ziele und Vorgaben bzw. der nationalen und internationalen Verträge
  • Unterstützung beim Aufbau und der Weiterführung von Kooperationen, Programmen, Initiativen in den von der UNESCO umfassten Bereichen
  • Weiterentwicklung und Schärfung der internen und externen Organisation, eine zeitgemäße Adaptierung bzw. Digitalisierung sowie eine Weiterentwicklung der wichtigen Bereiche Budget und Personal im Sinne einer modernen Governance

Ihre Qualifikationen

  • Mehrjährige Managementerfahrung und nachweisliche Führungserfahrung in vergleichbarer Zielsetzung
  • Erfolgreich abgeschlossenes Universitätsstudium, Zusatzqualifikationen im postgraduellen Bereich von Vorteil
  • Fundierte Rechtskenntnisse
  • Erfahrungen im UN Bereich
  • Fundierte Kenntnis des österreichischen Bildungs-, Wissenschafts-, Forschungs-, Kunst und Kulturwesens
  • Fundierte Kenntnis internationaler Entwicklungen in den Bereichen Bildung, Wissenschaft, Forschung, Kunst und Kultur
  • Erfahrung in der Führung und im Umgang mit Mitarbeiter/innen
  • Innovationsfreudige Herangehensweise an neue Herausforderungen
  • Natürliche Autorität und gewandtes Auftreten nach Innen und Außen sowie Durchsetzungsfähigkeit, Belastbarkeit und Reisebereitschaft
  • Verhandlungssichere Sprachenkenntnisse in Englisch und mindestens einer weiteren UN-Sprache

Für die ausgeschriebene Position ist ein KV-Mindestbruttogehalt von Euro 5.200,– vorgesehen (Überzahlung je nach Qualifikation und Erfahrung möglich).

Der Bewerbung sind zwingend eine konzeptive Leitvorstellung für die Leitung der ÖUK sowie alle relevanten Unterlagen und ein ausführlicher Lebenslauf anzuschließen. Im Bewerbungsgesuch sind die Gründe anzuführen, die die Bewerberin bzw. der Bewerber für die ausgeschriebene Funktion als geeignet erscheinen lassen.

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte per E-Mail oder eingeschriebenem Brief bis spätestens 14. März 2022 an

Mag. Patrizia Jankovic, Österreichische UNESCO-Kommission, Universitätsstraße 5/12, 1010 Wien

jankovic@unesco.at

+43/(0)664/610 92 13.

Kontakt

Presse / Öffentlichkeitsarbeit

Tel.: +43 / 1 / 526 13 01
E-Mail: presse@unesco.at