Springe zum Hauptinhalt

Welterbe

Kultur- und Naturerbestätten mit außergewöhnlichem universellem Wert  
Foto: © Alexander Eugen Koller

Good Practice Beispiele
Erfolgreiche Projekte in den Österreichischen Welterbestätten

Auf Initiative der Österreichischen UNESCO-Kommission in Kooperation mit dem Bundeskanzleramt werden anlässlich des Europäischen Kulturerbejahres 2018 (EYCH) erfolgreiche Projekte und Maßnahmen in den Österreichischen Welterbestätten im Sinne von „Good Practice“- Beispielen präsentiert.

Eine Fachjury hat 12  spannende Aktivitäten und Entwicklungen in den Bereichen Vermittlung, Partizipation und Schutz ausgewählt. Das Projekt soll auch in den kommenden Jahren weitergeführt werden – so entsteht ein Pool an innovativen Projekten – eine Inspiration für alle Welterbestätten!

Jurymitglieder:
Mag. Ulrike Gießner-Bogner, Leitung „Kulturvermittlung mit Schulen“, KulturKontakt Austria
Dr. Sabine Haag, Präsidentin der Österreichischen UNESCO-Kommission
Dr. Andreas Lehne, Vizepräsident von ICOMOS Austria

                                        ENGAGEMENT - NACHHALTIGKEIT - SCHUTZ - INNOVATION


Wachaulabor im Stift Melk
Kulturlandschaft Wachau

Projektziel: Jugendliche im Stiftsgymnasium Melk befassen sich mit selbst ausgewählten Themen und stellen diese in Kontext zum Weltkulturerbe Wachau. So entsteht ein Ausblick für zukünftige Entwicklungen in der Region, eben ein „Wachaulabor“.

Weiterlesen

Welkulturerbe-Kinderguide
Stadt Graz - Historisches Zentrum und Schloss Eggenberg

Projektziel: Kindern sollen niederschwellige Informationen über das UNESCO-Welterbe Graz zur Verfügung gestellt und das Welterbe erklärt werden, wobei auf die Notwendigkeit des Erhalts des Welterbes hingewiesen wird. Dadurch sollen nachfolgende...

Weiterlesen

Welterbe Volunteer Camps
Kulturlandschaft Wachau

Projektziel: Die Kraft und das Potenzial junger Freiwilliger aus der ganzen Welt wird genützt, um einen Teil der erhaltungswürdigen Trockenrasenflächen zu pflegen und den besonderen Artenreichtum auf diesen Flächen zu sichern. Gleichzeitig wird...

Weiterlesen

Naturpark Jauerling - Wachau
Kulturlandschaft Wachau

Projektziel: Nutzung des Freiwilligenpotenzials junger Menschen aus der ganzen Welt für die Pflege der Welterbe-Kulturlandschaft und Vermittlung des Welterbegedankens an junge Menschen.

Weiterlesen

Restaurierung der Schönbrunner Schlosskapelle
Schloss und Gärten von Schönbrunn

Projektziel: Die Schönbrunner Schlosskapelle, eingeweiht 1745 in Anwesenheit von Maria Theresia, wurde vollständig restauriert und soll in weiterer Folge der Öffentlichkeit dauerhaft zugänglich gemacht werden.

Weiterlesen

Tourismuskooperation "Best of Wachau"
Kulturlandschaft Wachau

Projektziel: Aufbau einer Premium-Qualitätsmarke im Wachauer Tourismus, die insbesondere Fragen der Regionalität sowie der Vermittlung des Welterbegedankens berücksichtigt und die teilnehmenden Betriebe in der Tourismuslandschaft im Welterbe...

Weiterlesen

Kataster Salzburger Altstadtfassaden
Historisches Zentrum der Stadt Salzburg

Projektziel: Erhaltung von historischen Putzen und Farben der Bürgerhausfassaden und Erhebung ihrer historischen, stilistischen Prägung, sowie Schaffung einer Planungsgrundlage für Architekten und Baumeister und einer wissenschaftlichen Grundlage für...

Weiterlesen

Erfassung und Simulation von Besucherbewegung im Schloss Schönbrunn
Schloss und Gärten von Schönbrunn

Projektziel: Ein neues System zur Erfassung und Simulation von Besucher*innenbewegungen soll für eine bessere Nutzung der Raumkapazitäten des Schlosses und für mehr Sicherheit sorgen. Gleichzeitig sollen durch Simulationen mögliche Änderungen am...

Weiterlesen

Schönbrunn Akademie
Schloss und Gärten von Schönbrunn

Im Rahmen der Schönbrunn Akademie wird Mitarbeiter*innen ein umfassendes Weiterbildungsprogramm angeboten, das Standards schafft, die sowohl die soziale Qualität als auch die Sicherheit in der Besucher*innenbetreuung gewährleisten.

Weiterlesen

LEADER Projekt "Inwertsetzung Welterbe"
Kulturlandschaft Fertö - Neusiedler See

Projektziel: Bewusstseinsbildung und Sensibilisierung der Bevölkerung für das Welterbe und die Sicherstellung seiner Erhaltung durch umfangreiche Beratung wichtiger Akteur*innen sowie Darstellung der regionalen Besonderheiten in direktem Zusammenhang...

Weiterlesen

Dialog Mülln - Leben im Welterbe
Historisches Zentrum der Stadt Salzburg

Projektziel: Bewusstseinsbildung bei den Bewohner*innen sowie Bediensteten der Stadt-gemeinde, dass der Stadtteil Mülln Teil der Kernzone des Welterbeschutzgebietes ist.Kommunikation und Einbindung der Bevölkerung entsprechend den strategischen...

Weiterlesen

Flurnamen erzählen - über Riednamen aus den Weinbaugebieten Wachau, Kremstal und Kamptal, ihre...
Kulturlandschaft Wachau

Projektziel: Publikation von einzigartigen Forschungsresultaten zum Thema Namen der weinbaulichen Fluren in der Wachau sowie im Krems- und KamptalUnd Sicherung des daraus ableitbaren Wissens für nachfolgende Generationen.

Weiterlesen