Springe zum Hauptinhalt

Vielfalt kultureller Ausdrucksformen

Freiräume für Kunst und Kultur  
Foto: © Caroline Minjolle

Vielfalt kultureller Ausdrucksformen Artikel

Wie steht es um die Kulturelle Vielfalt in Österreich? - Staatenbericht 2020

Wie steht es um die Kulturelle Vielfalt in Österreich? - Staatenbericht 2020

Mit der Ratifizierung der UNESCO-Konvention über den Schutz und die Förderung der Vielfalt kultureller Ausdrucksformen hat sich Österreich dazu...
Zukunftsworkshop: Kunst, Kultur und Digitalisierung

Zukunftsworkshop: Kunst, Kultur und Digitalisierung

Politische und Gesellschaftliche Chancen und Risiken frühzeitig erkennen: In einem Zukunftsworkshop diskutierten am 25. Juni auf Einladung der...
Kulturelle Vielfalt: Neue Publikation zur Kunstfreiheit

Kulturelle Vielfalt: Neue Publikation zur Kunstfreiheit

Alljährlich am 21. Mai ruft die UNESCO auf, die weltweite Vielfalt an Kultur sowie den interkulturellen Dialog als Voraussetzung für nachhaltige...
Kunstfreiheit aktuell

Kunstfreiheit aktuell

Die politische Philosophin Lillian Fellmann und der Menschenrechtsexperte Hannes Tretter widmen sich in zwei Artikeln Fragen zur künstlerischen...
UNESCO-World Radio Day: Dialog, Toleranz & Frieden

UNESCO-World Radio Day: Dialog, Toleranz & Frieden

  • 13. Februar 2019
Seit 2011 feiert die UNESCO jährlich den "Welttag des Radios" und macht damit auf die ungebrochene Bedeutung des Mediums aufmerksam.
Neue Webseite kunstfreiheit.at

Neue Webseite kunstfreiheit.at

Seit Dezember 2018 ist die Webseite der österreichweiten Plattform 'Arts Rights Justice Austria' online. Die Webseite vernetzt Akteur*innen und bietet...

Kunstfreiheit ist kein Luxus!

Künstlerische Ausdrucksfreiheit ist kein Luxus. Die Rechte von Künstler*innen aber sind weltweit bedroht. Mit einem Informationsvideo und einer...
Welttag der kulturellen Vielfalt

Welttag der kulturellen Vielfalt

Am 21. Mai ruft die UNESCO alljährlich dazu auf, den Reichtum unterschiedlicher Kulturen, Lebensstile, Traditionen und künstlerischer Ausdrucksformen...
30. April 2018: Internationaler Tag des Jazz

30. April 2018: Internationaler Tag des Jazz

2011 rief die UNESCO den Internationalen Jazz Tag ins Leben, der seither am 30. April gefeiert wird und Jazz erfahrbar macht.
Studie zur sozialen Lage der Kunstschaffenden

Studie zur sozialen Lage der Kunstschaffenden

Im Auftrag des Bundeskanzleramts werden derzeit von L&R Sozialforschung und österreichische kulturdokumentation in einer Online-Umfrage Daten zur...
Welttag des Buches und des Urheberrechts

Welttag des Buches und des Urheberrechts

Am 23. April ruft die UNESCO seit 1995 zum Welttag des Buches und des Urheberrechts auf, um alljährlich die Aufmerksamkeit auf den Wert des Buches,...
Aus dem Blickwinkel der Zivilgesellschaft

Aus dem Blickwinkel der Zivilgesellschaft

Erstmals wurden bei der UNESCO Berichte der Zivilgesellschaft zur Umsetzung der „Konvention über den Schutz und die Förderung der Vielfalt kultureller...
UNESCO startet Monitoring-Plattform zur Kulturpolitik

UNESCO startet Monitoring-Plattform zur Kulturpolitik

Was passiert in der Praxis, um Vielfalt in Kunst und Kultur zu fördern? Eine neue Online-Datenbank der UNESCO informiert über Maßnahmen, die Staaten...
UNESCO Weltbericht 2018: KULTUR POLITIK NEU | GESTALTEN

UNESCO Weltbericht 2018: KULTUR POLITIK NEU | GESTALTEN

Wie ist es um die Vielfalt in Kunst und Kultur weltweit bestellt? Welche Trends lassen sich identifizieren und welche Herausforderungen bestehen? Der...
Arts Rights Justice Austria: Impulsreihe zur Kunstfreiheit

Arts Rights Justice Austria: Impulsreihe zur Kunstfreiheit

Künstlerische Freiheit sowie die Aufgabe und Verantwortung von Kunst in unserer Welt stehen im Mittelpunkt der Veranstaltungsreihe "Arts Rights...
Workshop-Bericht "Fokus Vielfalt: Aus internationalen Erfahrungen lernen"

Workshop-Bericht "Fokus Vielfalt: Aus internationalen Erfahrungen lernen"

  • 27. November 2017
  • Bundeskanzleramt, Saal Oscar, Concordiaplatz 2, 1010 Wien
Die Umsetzung der UNESCO-Konvention zur Vielfalt kultureller Ausdrucks in anderen Staaten und deren Relevanz für Österreich
IFCD-Projekteinblicke: Sprungbrett für afrikanische KünstlerInnen im Musiksektor

IFCD-Projekteinblicke: Sprungbrett für afrikanische KünstlerInnen im Musiksektor

Junge afrikanische KünstlerInnen dabei zu unterstützen, im professionellen Musikgeschäft Fuß zu fassen und Praxiserfahrungen zu sammeln, steht im...
Offener Brief der ARGE Kulturelle Vielfalt

Offener Brief der ARGE Kulturelle Vielfalt

Anlässlich der Nationalratswahl am 15. Oktober 2017 wenden sich Mitglieder der ARGE Kulturelle Vielfalt in einem Offenen Brief an alle wahlwerbenden...
Kultur: ein Herzstück der SDGs

Kultur: ein Herzstück der SDGs

Im Rahmen der Nachhaltigen Entwicklungsziele (Sustainable Development Goals, SDGs), die im September 2015 von den Vereinten Nationen verabschiedet...
Vielfalt digital: UNESCO verabschiedet Richtlinien

Vielfalt digital: UNESCO verabschiedet Richtlinien

VertreterInnen von 144 Staaten sowie der Europäischen Union haben Richtlinien zum Schutz und zur Förderung der Vielfalt kultureller Ausdrucksformen im...
Erstes UNESCO-Forum der Zivilgesellschaft zur Vielfalt kultureller Ausdrucksformen

Erstes UNESCO-Forum der Zivilgesellschaft zur Vielfalt kultureller Ausdrucksformen

Im Juni 2017 lud die UNESCO erstmals VertreterInnen zivilgesellschaftlicher Organisationen und Interessenvertretungen aus dem Kunst- und Kulturbereich...
Welttag der kulturellen Vielfalt für Dialog und Entwicklung

Welttag der kulturellen Vielfalt für Dialog und Entwicklung

Am 21. Mai begeht die UNESCO den "Welttag der kulturellen Vielfalt für Dialog und Entwicklung", um auf den Schutz und die Förderung der kulturellen...
Österreichische Vernetzungstreffen zur Kunstfreiheit

Österreichische Vernetzungstreffen zur Kunstfreiheit

Die soziale, ökonomische wie auch rechtliche Lage von Kunst- und Kulturschaffenden rückt in nationalen sowie internationalen Debatten immer mehr in...
Kunstfreiheit als Indikator für demokratische Gesellschaften

Kunstfreiheit als Indikator für demokratische Gesellschaften

Sara Whyatt, Expertin für Kunstfreiheit des UNESCO-Weltberichts "Kultur Politik neu|gestalten", über die Lage der Kunstfreiheit, Zensur in Europa und...
Klausurtagung Kulturelle Vielfalt

Klausurtagung Kulturelle Vielfalt

Am 15. und 16. Oktober 2018 fand im "Haus der Kunst" in Baden bei Wien auf Einladung der Österreichischen UNESCO-Kommission die 8. Klausurtagung der...