Springe zum Hauptinhalt

Immaterielles Kulturerbe

Bräuche, Wissen, Handwerkstechniken  
Foto: © UNESCO/James Muriuki

Publikation "Traditionelle Medizin"

Aufgrund des großen Interesses produzierte das Onlinejournal #HeritageAlive eine extra Publikation zum Thema "Traditionelle Medizin". In diesem Buch enthalten ist auch ein Beitrag zu traditionellen und komplementären Heilmethoden in Österreich.

Das Online-Magazin #HeritageAlive publiziert seit seiner Gründung im Jahr 2012 regelmäßig Fachartikel zu verschiedenen Themen, die die Erhaltung des immateriellen Kulturerbes betreffen. Nachdem das Thema Traditionelle Medizin auf unerwartet hohe Resonanz stieß, beschloss die Redaktionsleitung, eine Publikation in Auftrag zu geben, die sich diesem Thema im internationalen Kontext widmet. 

Der österreichische Beitrag "Intangible Cultural Heritage as a Legitimation Strategy for Traditional and Complementary Healing Methods?
" stammt von der Kulturanthropologin Dr.a Michaela Noseck-Licul.

Im Rahmen der 12. Sitzung des Zwischenstaatlichen Komitees für das immaterielle Kulturerbe wurde die Publikation anlässlich eines internationalen Symposiums präsentiert. In den  Präsentationen der TeilnehmerInnen bzw. AutorInnen aus Italien, Uganda, Türkei, Österreich, Burkina Faso, Curaçao und Indien wurde die breite Vielfalt an Zugängen zur traditionellen Medizin sowie die Bedeutung der traditionellen und komplementären Heilmethoden für das allgemeine Wohlsein und zur Behandlung von Krankheiten in Ergänzung zur Schulmedizin deutlich.

Links

  • PDF Traditional Medicine: Sharing Experiences From the Field
  • ICH NGO Forum

Galerie