Springe zum Hauptinhalt

Dokumentenerbe

„Memory of the World“/„Gedächtnis der Menschheit“  
Foto: © Österreichische Nationalbibliothek

Die Fotografien des Oberingenieurs Albert Stächelin zum Bau der Wiener Stadtbahn
Technisches Museum Wien, aufgenommen 2018

Die zwischen 1894 und 1897 entstandenen Fotografien zum Bau der Wiener Stadtbahn entstammen den Beständen des k.k. historischen Museums der österreichischen Eisenbahnen.

Das Konvolut beinhaltet eine Mappe mit 28 historischen Aufnahmen des Wienflusses vor Beginn der Regulierungsarbeiten bzw. des Bahnbaues der Wientallinie sowie 20 großformatige Fotografien und Panoramaaufnahmen auf Untersatzkarton, die die Bauarbeiten entlang der Wiental- und Gürtellinie dokumentieren.

Alle Fotografien wurden unter der Leitung des Oberingenieurs der k. k. österreichischen Stadtbahnen Albert Stächelin aufgenommen und sind mit handschriftlichen Titeln versehen und von Stächelin signiert.

Vom Bau der Stadtbahn sind trotz der Größe des Projekts nur vergleichsweise wenige Fotografien erhalten. Offenbar verzichtete man auf eine systematische Dokumentation der Arbeiten. Die Fotografien von Stächelin sind daher umso kostbarere Dokumente.

Downloads

Links

© Technisches Museum Wien, Archiv

Suche im Verzeichnis