Springe zum Hauptinhalt

Impressum

 
Foto: © Colourbox.de / tatajantra

Impressum

Die Informationen auf www.unesco.at werden zur Verfügung gestellt von:

Österreichische UNESCO-Kommission, e.V. Wien  
Universitätsstraße 5,  1010 Wien
Kontakt:  Tel.: +43 / 1 / 526 13 01, E-Mail: oeuk@unesco.at   

Für den Inhalt verantwortlich: Gabriele Eschig, Generalsekretärin der Österreichischen UNESCO-Kommission
Redaktion: Eva Trötzmüller, Yvonne Gimpel & Team der Österreichischen UNESCO-Kommission 

Rechtsform: Verein (ZVR-Zahl 386434497)
Technischer Support, Programmierung: Modulor.at

Sämtliche auf der Website www.unesco.at veröffentlichten Texte, Abbildungen, Grafiken, Videosequenzen, Tondokumente und andere Materialien unterliegen dem Schutz des Urheberrechts. 
UrheberIn ist entweder die Österreichische UNESCO-Kommission oder die in der Quellenangabe genannte Person oder Institution. Eine Wiedergabe, Massenvervielfältigung oder Veröffentlichung der auf der Website befindlichen Informationen ist nicht gestattet. Die Genehmigung zum Abdruck oder zur Weiterverbreitung kann im Einzelfall erteilt werden.

Nutzungsbedingungen 


Es gelten die allgemeine Bedingungen für die Benützung der Onlinedienste der Österreichischen UNESCO-Kommission.

Haftungsausschluss

  1. Inhalt des Onlineangebotes
    Die Österreichische UNESCO-Kommission weist die BenutzerInnen des Onlineangebots unter www.unesco.at darauf hin, dass sie dieses Angebot auf eigene Gefahr benützen. 
Die Österreichische UNESCO-Kommission wird nach bestem Wissen und Gewissen für die Richtigkeit der auf der Website angegebenen Inhalte sorgen. Die Österreichische UNESCO-Kommission übernimmt jedoch keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen die Österreichische UNESCO-Kommission, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens der Österreichischen UNESCO-Kommission kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.

  2. Verweise und Links
    Für Inhalte Dritter, auf die mittels direkten oder indirekten Verweisen (‚Links‘) hingewiesen wird, schließt die Österreichische UNESCO-Kommission jegliche Haftung aus. 
Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

  3. Urheber- und Kennzeichenrecht
    Die Österreichische UNESCO-Kommission ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Texte, Abbildungen, Grafiken, Videosequenzen und Tondokumente zu beachten, von der Österreichischen UNESCO-Kommission selbst oder dessen vertraglichen Partner erstellte Texte, Abbildungen, Grafiken, Videosequenzen und Tondokumente zu nutzen oder auf lizenzfreie Texte, Abbildungen, Grafiken, Videosequenzen und Tondokumente zurückzugreifen. 
Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, von der Österreichischen UNESCO-Kommission selbst oder deren vertraglichen Partner erstellte Objekte bleibt allein bei der Österreichischen UNESCO-Kommission (Autor der Seiten). Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors (Österreichische UNESCO-Kommission) nicht gestattet.

  4. Datenschutz
    Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (Emailadressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis.

    Mit der Angabe seiner Postadresse bzw. E-Mail-Adresse erklärt sich der Nutzer (widerruflich) einverstanden, bestelltes Informationsmaterial (Newsletter, Postzusendungen) von der Österreichischen UNESCO-Kommission per Post und/oder E-Mail zu erhalten. Weiters erklärt sich der Nutzer mit der EDV-unterstützten Erfassung und Weiterverarbeitung ihn betreffender Daten einverstanden. Diese persönlichen Informationen werden von der Österreichischen UNESCO-Kommission nur zur Ausführung von durch Nutzer bestellte Leistungen verwendet bzw. weiters, um die Nutzer auf neue Termine, Veranstaltungen, Programmpunkte, Onlinedienste und Leistungen der Österreichischen UNESCO-Kommission aufmerksam zu machen.

    Die vom Nutzer bekannt gegebenen Daten werden nach den Bestimmungen des Datenschutzgesetzes in seiner jeweils gültigen Fassung streng vertraulich behandelt, es sei denn, es besteht eine gesetzliche und rechtliche Notwendigkeit, Rechte oder Eigentum der Österreichischen UNESCO-Kommission zu verteidigen oder die Interessen der anderen Nutzer zu schützen.