Springe zum Hauptinhalt

For Women in Science

Ein gemeinsames Engagement von L'ORÉAL und UNESCO  
Foto: © Modell Foto: Colourbox.de / spass

L'Oréal Österreich Stipendien

Seit 2007 vergibt L’ORÉAL Österreich in Zusammenarbeit mit der Österreichischen UNESCO-Kommission, in Kooperation mit der Österreichischen Akademie der Wissenschaften und mit Unterstützung des Bundesministeriums für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft jährlich vier Stipendien für junge Grundlagen-Forscherinnen in den Bereichen Medizin, Naturwissenschaften, Mathematik. Die jährliche Einreichfrist endet am 1. März.

Zielgruppe: Hoch qualifizierte Wissenschaftlerinnen in der Medizin, den Naturwissenschaften oder der Mathematik

Zielsetzung

  • zur Fertigstellung eines Projekts oder einer Dissertation (Anträge zur Anschub- oder Zwischenfinanzierung einer Dissertation werden nicht akzeptiert)
  • zur Überbrückung bis zum Antritt einer mehrjährigen Forschungsstelle
  • zur wissenschaftlichen Ausarbeitung eines Antrags
  • zur Rück-Integration nach einem Forschungsaufenthalt im Ausland

Bewerbungen für ein Post-doc-Stipendium sind auch dann möglich, wenn das Doktorats-/PhD-Studium zum Einreichtermin noch nicht abgeschlossen ist, jedoch vor dem Antritt des Stipendiums beendet sein wird. In diesem Fall ist der geplante Zeitpunkt des Abschlusses bei der Bewerbung mitzuteilen.

Voraussetzungen:

Zur Bewerbung eingeladen sind Antragstellerinnen, die

  • nicht älter als 30 Jahre (prae-doc) bzw. 35 Jahre (post-doc) sind
    ODER
  • ihr Studium (Diplom/Master oder Doktorat/PhD) vor nicht mehr als vier Jahren abgeschlossen haben,
  • österreichische Staatsbürgerinnen sind oder seit mindestens drei Jahren ihren Lebensmittelpunkt in Österreich haben,
  • ein konkretes Projekt in Österreich im Bereich der Grundlagenforschung in den oben genannten Fachrichtungen vorlegen (Projekte in verwandten Studienrichtungen, die einen experimentellen Forschungsansatz verfolgen, können ebenfalls berücksichtigt werden),
  • Publikationen (= peer reviewed Artikel oder Buchpublikationen) vorweisen können.

Höhe des Stipendiums: 25.000,- Euro brutto
Dauer des Stipendiums:
8-12 Monate (pre-doc) bzw. 6-8 Monate (post-doc)
Einreichtermin:
1. März (es gilt das Datum des Poststempels)