Österreichische UNESCO-Kommission

Publikationen

Die folgenden Eigen- und Fremdpublikationen sind bei der Österreichischen UNESCO-Kommission in limitierter Stückzahl erhältlich. Diese sind, wenn nicht anders angegeben, kostenfrei, lediglich die Portokosten werden Ihnen verrechnet. Sie können die Titel mit genauer Titelangabe und Lieferadresse unter oeuk@unesco.at (Kennwort „Publikationen“) bestellen.

CoverInternationales Jahr der
Wasserkooperationen 2013

Plakat (DIN A1); kann bestellt werden.
Kennwort: „Plakat Wasserkooperationen 2013“


Cover EFA Global Monitoring Report 2012 – Youth and Skills: Putting education to work.
Paris: UNESCO (Hrsg.), 2012. 465 Seiten.
ISBN 978-92-3-104240-9

Kurzfassung auf Deutsch erhältlich. 20 Seiten.

CoverJahrbuch Friedenskultur des Zentrums für Friedensforschung und Friedenspädagogik der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt

Die Ausgaben 2010, 2011 und 2012
können um je €10,– (zzgl. Versand)
unter http://www.uni-klu.ac.at/frieden/inhalt/1.htm bestellt werden.

Cover Pages for Peace: Young voices in EuroMed
Wien: Interkulturelles Zentrum (Hrsg.), 2011.
58 Seiten.

Cover EFA Global Monitoring Report 2011 – The hidden Crisis: Armed conflict and education Rapport mondial de suivi sur l'EPT – La crise cachée: les conflicts armés et l'éducation Paris: UNESCO (Hrsg.), 2011. 416 bzw. 448 Seiten.
ISBN 978–92–3–104191–4
Kurzfassung auf Deutsch erhältlich. 16 Seiten.

Cover Sustainability in Action / Band 1 UN-Dekadenprojekte Österreich, UN-Decade Projects Austria 2007/2008
Wien: Österreichische UNESCO-Kommission (Hrsg.), 2010. 63 Seiten.

Cover Sustainability in Action / Band 2 UN-Dekadenprojekte Österreich, UN-Decade Projects Austria
Wien: Österreichische UNESCO-Kommission (Hrsg.), 2012. 54 Seiten.

Cover The 1954 Hague Convention for the Protection of Cultural Property in the Event of Armed Conflict and its two (1954 and 1999) Protocols
Paris: UNESCO (Hrsg.), 2010. 142 Seiten.

CoverAtteindre Les Marginalisés: Rapport Mondial De Suivi Sur L’EPT 2010 et
Atteindre Les Marginalisés: Rapport Mondial De Suivi Sur L’EPT Résumé 2010
Paris: UNESCO, 2010. 538 bzw. 46 Seiten. ISBN 978-92-3-204129-6
La 8e édition du Rapport mondial de suivi sur l’EPT. Enrichi d’indicateurs statistique portent sur l’ensemble des niveaux d’éducation dans quelques 200 pays et territoires, ce Rapport est un outil de référence pour les décideurs politiques, les spécialistes de l’éducation, les chercheurs et les médias.

CoverWelterbe-Manual - Handbuch zur Umsetzung der Welterbekonvention in Deutschland, Luxemburg, Österreich und der Schweiz
Bonn: Nationalkommissionen Deutschland, Österreich, Schweiz und Luxemburg (Hrsg.), 2009. 354 Seiten. ISBN 978-3-940785-05-3
Ein umfassendes Handbuch zur Umsetzung der Welterbekonvention der UNESCO mit Erläuterungen zu den völkerrechtlichen Normen. Es informiert über die Ziele der Welterbekonvention, über das Verfahren der Anerkennung und die Aufnahmekriterien der UNESCO, über die internationalen Verpflichtungen und die Anforderungen aus Sicht der Denkmalpflege, über die Monitoring- Instrumente und über die "Liste des gefährdeten Welterbes".

CoverWelterbe und Tourismus - Schützen und Nützen aus einer Perspektive der Nachhaltigkeit
Kurt Luger, Karlheinz Wöhler (Hrsg.)
Innsbruck, Wien, Bozen: Studien Verlag, 2008. 454 Seiten. ISBN 9780-3-7065-4518-1
In diesem Band stellen sich DenkmalschützerInnen, TouristikerInnen und TourismusplanerInnen, GestalterInnen und UmsetzterInnen von Entwicklungsprojekten, die ManagerInnen und VerwalterInnen des Welterbes und vor allem WissenschafterInnen aus verschiedenen Disziplinen der Herausforderung, die Situation theoretisch wie an Hand von Fallbeispielen zu analysieren und Ideen für nachhaltige Managementpläne zu entwerfen.

CoverKulturelles Erbe – Vermächtnis und Auftrag. Internationales Symposium Klagenfurt
Gerhard Sladek (Hrsg.), Schriftenreihe Österreichischen Gesellschaft für Kulturgüterschutz.
Klagenfurt – Wien: Gröbner Druck, 2008.  379 Seiten. ISBN 3-85429-183-3
Die Publikation beruht auf dem Symposium „Kulturelles Erbe – Vermächtnis und Auftrag“, das von 26.-28. Oktober 2007 in Klagenfurt abgehalten wurde. Das Thema Kulturgüterschutz wird in den verschiedenen Beiträgen aus sicherheitspolitischer, völkerrechtlicher, kunsthistorischer, kulturpolitischer als auch privatrechtlicher Sicht beleuchtet und analysiert. Mit Anlagenteil zu relevanten nationalen und internationalen Kulturgüterschutzbestimmungen.

CoverStrong Foundations – Early Childhood Care and Education: EFA Global Monitoring Report 2007 und
Strong Foundations – Early Childhood Care and Education: EFA Global Monitoring Report Summary 2007
Paris: UNESCO (Hrsg.), 2006. 390 bzw. 40 Seiten. ISBN 978-92-3-104041-2
This Report focuses on the first Education for All goal, which calls upon countries to expand and improve early childhood care and education – a holistic package encompassing care, health and nutrition in addition to education.
Kurzfassung auch auf Deutsch erhältlich. 16 Seiten.

CoverInspired by diversity – UNESCO’s biosphere reserves as model regions for sustainable interaction between man and nature
Sigrun Lange
Wien: Austrian Academy of Sciences Press, Vienna, 2005. 96 Seiten. ISBN 3-7001-3596-3
In the publication the individual biosphere reserves are presented in detail. Examples of Best Practice in the areas of research, education and regional development are given.

Auch auf Deutsch erhältlich. 128 Seiten. ISBN 3-7001-3337-5

CoverWater for People, Water for Life - The United Nations World Water Development Report
Barcelona: UNESCO and Berghahn Books (Hrsg.), 2003. 576 Seiten. ISBN UNESCO 92-3-103881-8
The report offers an assessment of the state of the world’s freshwater resources as of 2003, based on the collective input of twenty-three United Nations agencies and convention secretariats. The global picture is complemented by the presentation of seven pilot case studies of river basins representing different social, economic and environmental settings.

CoverErziehung zur interkulturellen Verständigung – Das Handbuch der „Europäischen Jugendakademie“
Innsbruck, Wien, Bozen: Studien Verlag, Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur (Hrsg.), 2002. 288 Seiten. ISBN 3-7065-1702-7
Dieses Handbuch erläutert Methoden für interkulturelle Projekte. Es wird gezeigt, wie Schulen internationale Schulprojekte angehen und für ihre Profilbildung nutzen können.
Also available in English. 278 Seiten. ISBN 3-7065-1704-3

CoverPädagogik des Anderen – Bausteine für eine Friedenspädagogik in der Postmoderne
Werner Wintersteiner
Münster: Agenda Verlag, 2000. 398 Seiten. ISBN 3-89688-040-3
Aus der Tradition der „kritischen Friedenserziehung“ entwickelt Werner Wintersteiner neue Perspektiven für das Selbstverständnis der Friedenspädagogik.

CoverAspekte der Geschichte Afrikas/ Aspects of African History/ Apects de l’Histoire Africaine
Dr. Manfred G. Aschaber (Hrsg.)
Westendorf-Wien-Melk: Edition Harmoni, 1998. 289 Seiten. ISBN 3-9500878-0-x
Studien zur Geschichte Afrikas.

CoverMenschenrechte – Fragen und Antworten
Leah Levin
Wien: Verlag Löcker, UNESCO-Kommissionen der Bundesrepublik Deutschland, Österreichs und der Schweiz (Hrsg.). 3. aktualisierte Auflage. 1998. 165 Seiten. ISBN 3-85409-162-1. (Originaltitel: Human Rights: Questions and Answers).
Das Buch enthält Grundinformationen über die wichtigsten internationalen Menschenrechtsinstrumente, Maßnahmen für die Umsetzung dieser Rechte und Aktivitäten internationaler Organisationen zur Förderung und zum Schutz der Menschenrechte.

CoverLernfähigkeit: Unser verborgener Reichtum – UNESCO-Bericht zur Bildung für das 21. Jahrhundert
Jacques Delors
Berlin: Deutsche UNESCO-Kommission (Hrsg.), 1997. 241 Seiten. ISBN 3-472-02988-9
Dieser Bericht der unabhängigen Kommission an die UNESCO ist das Ergebnis weltweiter Konsultationen und Analysen über einen Zeitraum von drei Jahren.

Cover 2011Jahrbuch der Österreichischen UNESCO-Kommission
2002, 2003, 2004, 2005, 2006, 2007, 2008, 2009, 2010 und 2011

Das Jahrbuch informiert über die Ziele und Tätigkeiten der Österreichischen UNESCO-Kommission. Es stellt die Arbeitsschwerpunkte in den Fachbereichen Bildung, Wissenschaft, Kultur und Kommunikation/Information vor, berichtet u.a. über Aktivitäten zur Umsetzung der UN-Dekade "Bildung für nachhaltige Entwicklung", des UNESCO-Welterbes und des Immateriellen Kulturerbes in Österreich sowie über die Tätigkeiten im Bereich des Übereinkommens zur kulturellen Vielfalt und im Rahmen internationaler Jahre und Tage.

CoverFORUM, Zeitschrift der UNESCO-Schulen Österreichs
Wien: Österreichische UNESCO-Schulen (Hrsg.) Erscheint jährlich seit 1998.
Österreichische UNESCO-Schulen berichten in der Zeitschrift FORUM über ihre Ziele, Aufgaben, Tätigkeiten und Schulprojekte.
Siehe auch www.unesco-schulen.at

CD-CoverCD „ African Tales“
Wien: Sound documents from the Phonogrammarchiv of the Austrian Academy of Sciences (Hrsg.), 2005.
Afrikanische Erzählungen und Lieder der !Ai-khoë, Yoruba, Mpiemo, Mbwela, Luchazi, Damara, Maravi, Waro, Ndau, Azande, Nyominka, Xhosa, Kurumba, und Luguru in Originalsprache. Aufgenommen zwischen 1908 und 1991.

CD-CoverPC CD-Rom “Tau“ - Wasser, Spaß und Wissen Jagen!
Nationalpark Hohe Tauern (Hrsg.), 2003. ISBN 3-200-00029-5
Interaktive CD zum Thema Natur und Wasser. Ab 7 Jahren.

CD-CoverCD „World Music“
Wien: Wiener Institut für Entwicklungsfragen und Zusammenarbeit (VIDC) (Hrsg.), 1995.
Weltmusik u.a. von Ndere Troupe und George Mulindwa.

CD-CoverCD-Rom „Memory of the World – Mémoire du Monde“
Documentary heritage of the peoples of the World – Patrimoine documentaire des peuples du Monde

DVD-CoverDVD „Die Helle Not – Über die Gefahren künstlicher Lichtquellen“
Die DVD bietet eine zeitgemäße Wissensdatenbank, um mittels Expertisen das Wesen des Lichts zu erforschen, Allgemeinwissen um Fauna & Flora, Medizin sowie Astronomie zu bereichern und Aktivitäten im Bereich von Umwelt-, Natur- und Artenschutz zu dokumentieren.
Kosten: € 18,-/Stück