Springe zum Hauptinhalt

Dokumentenerbe

„Memory of the World“/„Gedächtnis der Menschheit“  
Foto: © Österreichische Nationalbibliothek

United States Information Service (USIS) - Fotoarchiv
Österreichische Nationalbibliothek, aufgenommen 2016

Für die Jahre von 1945 bis 1955 stellt das USIS-Archiv eine herausragende zeitgeschichtliche Bildquelle dar.

Sowohl was zu Beginn den Blick auf Österreich, seine Bevölkerung und seine Institutionen aus Sicht der amerikanischen Besatzungskräfte anbelangt, als auch die im Laufe der Zeit fast alle Aspekte des gesellschaftlichen Lebens dokumentierenden „Stories“ der einzelnen Fotografen. Von diesen seien vor allem der Leiter der Pictorial Division, Yoichi R. Okamoto aus New York, und der Österreicher Gottfried „Jeff“ Rainer erwähnt.

Downloads

Links

© Österreichische Nationalbibliothek

Suche im Verzeichnis

Daten & Fakten Dokumentenerbe