Springe zum Hauptinhalt

Bildung

Jeder hat das Recht auf Bildung  

Kulturelle Bildung

Kulturelle Bildung umfasst sowohl die kreative Entwicklung des Individuums als auch das Verständnis regionaler und internationaler Kunst und Kultur. Sie ist ein zentraler Bestandteil einer umfassenden Persönlichkeitsbildung und schafft wesentliche Voraussetzungen für eine aktive Teilnahme am kulturellen Leben einer Gesellschaft.

Im Rahmen der UNESCO-Weltkonferenz „Arts Education – Building Creative Capacities for the 21st Century“ 2006 in Lissabon wurde der „Leitfadens für kulturelle Bildung“ (Road Map for Arts Education) verabschiedet. Er dient allen Staaten als Unterstützung bei der Verankerung und Umsetzung kultureller Bildung

Die Seoul Agenda, die im Rahmen der zweiten UNESCO- Weltkonferenz zur Kulturellen Bildung 2010 in Seoul, Republik Korea, verabschiedet wurde, stellt die Ziele der UNESCO zur Weiterentwicklung von Kultureller Bildung dar.

© UNESCO